Nobelpreis für Medizin 2018 für Krebsimmuntherapie

Der diesjährige Nobelpreis für Medizin geht an zwei Forscher, die Basisarbeit in der Darstellung sogenannter Checkpoint-Inhibitoren geleistet haben. Auf der Basis dieser Entdeckungen werden derzeit zahlreiche Immuntherapeutika entwickelt, die gerade dabei sind die Krebstherapie zu revolutionieren.Gerade bei dem äußert aggressiven Bronchial- und Lungenkrebs sind diese Medikamente sehr wirksam. Alle diese Therapien werden hier in der Praxis durchgeführt und fortlaufend an den internationalen Standard angepasst.