info

Schlafdiagnostik

Ein ausreichender, erholsamer Schlaf ist ein wesentlicher Faktor für unser seelisch-körperliches Wohlbefinden. Im Schlaf regeneriert sich der am Tag gestresste Körper.

Wird jedoch durch Schnarchen und Atempausen auch die Nacht zum Tag, dann ist der Körper im Schlaf permanent im Stress und kann sich kaum erholen. Schnarchen ist lästig, aber nicht gefährlich, so lange zusätzlich keine Atemaussetzer auftreten. Als Folge der Atemaussetzer resultiert eine Sauerstoffuntersuchung des Körpers mit dann am Tage auftretender Müdigkeit, Einschlafneigung in monotonen Situationen und Leistungsminderung.

Unser Schlaflabor ermöglicht eine exakte Überwachung und Analyse Ihres Schlafes, um dann die Therapiemöglichkeiten Ihrer „Schlafprobleme“ aufzuzeigen.